Die Mitglieder des Stiftungsrats sind auch in der Jury aktiv. Sie hören sich die Radiosendungen an und visionieren die Fernsehbeiträge. Die Jury befasst sich danach intensiv mit den eingereichten Sendungen und beurteilt diese unabhängig und dem Stiftungszweck entsprechend. Die Jury kann bei Bedarf auch externe Fachleute beiziehen.

Die Jury 2017

Die Jury, die diesmal alle eingereichten Sendungenbeurteilt, ist identisch mit dem Stiftungsrat:

Ueli Scheidegger (Vorsitz), Reinhard Eyer, Elisabeth Jacchini, Herbert Ming, Karin Rickenbacher, Franziska Streun